Newsletter Registrierung

Der Ozean ist Geschichte, der Ozean ist Zeugnis: Als die Karibik jüdisch wurde

Sie waren die ersten Juden in der Neuen Welt und sie prägten im 17. und 18. Jahrhundert die karibische Welt in religiöser, wirtschaftlicher und kultureller Hinsicht. Präsent sind noch immer ihre Synagogen (Curaçao, Barbados, Surinam), ihre Friedhöfe (Surinam, Curaçao, Barbados, Jamaica, etc). Sie sprachen Holländisch, Portugiesisch, Englisch und Spanisch, und sie entwickelten eine jüdisch-iberische Mundart, das Papiamento oder Papiamento sefardí.

 

Ort:

Instituto Cervantes Hamburg

Chilehaus, Fischertwiete 1, 20095 Hamburg

U-Bahn: Messberg

 

Zurück