Newsletter Registrierung

Filmclub "Hillstart"

Während Micha langsam die Hoffnung auf ihr Wiedererwachen aufgibt und versucht, sein Leben in den Griff zu bekommen, verbringen Oras Kinder jede freie Minute an ihrem Krankenbett. Ora verpasst, wie ihr Mann mit einer Fahrlehrerin, Yoga-Trainerin und Entspannungstherapeutin anbandelt; wie ihre Tochter Shlomit sich in einen arabischen Filmstar verliebt; wie Sohn Ari erneut die Hochzeit mit seiner vom Vater abgelehnten Verlobten anpeilt. Subtile Ironie, eine Prise Wahnsinn, viel Humor und tolle schauspielerische Leistungen machten diese Komödie in Israel zu einem großen Kino-Erfolg.

Originalfassung mit englischen Untertiteln

Veranstalter: Institut für die Geschichte der deutschen Juden (www.igdj-hh.de) in Kooperation mit dem
Metropolis-Kino Hamburg und mit freundlicher Unterstützung der Israelischen Botschaft, Berlin

Informationen Ticketverkauf:
Kasse und Café öffnen eine halbe Stunde vor Beginn der ersten Vorstellung.
Eingeschränkt barrierefrei.
Das Kino ist für Rollstuhlfahrende ohne fremde Hilfe zugänglich.
Eintritt:
7,50 € für Gäste
5,00 € für Mitglieder,
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren
Kartenreservierung unter Tel. 040-34 23 53
Adresse: Metropolis Kino, Kleine Theaterstraße 10

Zurück