Newsletter Registrierung

Filmclub "Zero Motivation"

Also spielen die besten Freundinnen Zohar und Daffi Computerspiele, singen Popsongs und treiben allerlei Blödsinn. Dabei kämpfen sie gegen Routine, unsinnige Regeln und die männlichen Vorgesetzten. Nur ihre ehrgeizige Aufpasserin Rama (Shani Klein) träumt von einer höheren Position und einer Karriere im Militär. Doch die Einheit aus Soldatinnen, die sie befehligt, ist genauso untalentiert, wie sie untätig ist, sodass ihre Chancen auf eine Beförderung regelmäßig zunichte gemacht werden.

Originalfassung mit englischen Untertiteln

Veranstalter: Institut für die Geschichte der deutschen Juden (www.igdj-hh.de) in Kooperation mit dem Metropolis-Kino Hamburg

Informationen Ticketverkauf:
Kasse und Café öffnen eine halbe Stunde vor Beginn der ersten Vorstellung.
Das Kino ist für Rollstuhlfahrende ohne fremde Hilfe zugänglich.

Eintritt: 7,50 € für Gäste, 5 € für Mitglieder, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren

Kartenreservierung unter Tel. 040-34 23 53

Adresse:
Kleine Theaterstraße 10 20354 Hamburg

Zurück