Heike A. Grunewald M.A.

Verwaltungsleitung

040 42838-2618
verwaltung@igdj-hh.de

Zur Person

Heike Grunewald hat von 1988 bis 1993 an der Hochschule Bremen angewandte Wirtschaftswissenschaften mit dem Studienschwerpunkt „Naher Osten“ studiert.

Sie leitet seit 2022 die Verwaltung des IGdJ. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in der Stiftungsverwaltung in leitender Position im In- und Ausland. Zu ihren beruflichen Stationen gehört u. a. ihre mehrjährige Tätigkeit für die Konrad-Adenauer-Stiftung in Jerusalem. In Hamburg war sie zunächst als wissenschaftliche Referentin in der Hamburgischen Bürgerschaft und anschließend als persönliche Referentin des Präses der Kulturbehörde tätig. Sie verfügt über mehrjährige praxisgereifte Erfahrung in der Hamburger Verwaltung. Als Geschäftsführender Vorstand etablierte sie national und international zwei heute renommierte Hamburger Stiftungen.

Heike Grunewald engagiert sich seit 30 Jahren für die Stärkung der deutsch-israelischen Beziehungen. Dieses Engagement zieht sich beruflich als auch privat wie ein roter Faden durch ihr Leben. Sie ist seit 1999 Mitglied der deutsch-Israelischen Gesellschaft. In dieser Zeit fungierte sie ehrenamtlich als Vize-Präsidentin auf Bundesebene und als Vorsitzende der DIG Hamburg.

Sie ist für das Leo Baeck Institut (LBI) Jerusalem seit 2018 als Consultant tätig. Sie begleitet das außeruniversitäre Forschungsinstitut in einem Transformationsprozess in der strategischen, programmatischen, personellen und finanziellen Neuausrichtung.